Log: in / out

Montag, 03.08.2015

224. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Knapp über 30° C und genau 43 namentlich bekannte Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Wyhl, Bad Krozingen, March, Umkirch, Hamburg, Heiteren, Widensohlen, Heiteren, Fessenheim (5 x SPD, 5 x ULB, 3 x Grüne, 4 x Elsass) demonstrierten auf dem Neutorplatz ein Mal mehr gegen Atomkraft.

Gustav las die endgültige Fassung des Offenen Briefs an BM Kathrin Schönberger vor, der am selben Tag um 5 vor 12 abgesendet wurde. Leider ist Frau Schönberger bis zum 23.08.2015 im Urlaub, aber die Gemeinderäte sollten ihn sofort lesen können.

Weiteres Thema die Schiffstour, die symbolisch die atomare Wolke rheinabwärts transportieren soll. Gestartet wird am Samstag, 15.08.2015, gegen 14 Uhr. Die Mahnwache Breisach wird der Besatzung beim Ablegen zuwinken...

Weiterhin heiß diskutiert der überzogene Polizeieinsatz vor zwei Wochen in Tunsel. Inzwischen wurde rechtlicher Beistand eingeholt - mit der Absicht, eine lückenlose Aufklärung der Vorwürfe zu erreichen. Mehr dazu auf den kommenden Mahnwachen.

Allen, die schon in die Ferien gestartet sind oder starten werden, einen schönen Urlaub. Wir machen unverdrossen weiter auf dem Neutorplatz in Breisach und auf dem Werderplatz in Müllheim.

Unsere nächste Mahnwache findet am 10.08.2015 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 03.08.2015

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>