Log: in / out

Montag, 02.03.2015

202. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Beide Reaktoren im AKW Fessenheim sind abgeschaltet. 24 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Ihringen und Heiteren (4 x ULB, 1 x SPD, 1 x Linke, 1 x Elsass) kamen bei frischen Temperaturen auf den Neutorplatz.

Diskussionsthema Nr. 1 natürlich das zurzeit abgeschaltete AKW Fessenheim. Die Mahnwachenden riefen spontan zu einer Spendenaktion zugunsten der EDF und der Belegschaft auf, um über den Gewinnausfall hinwegzuhelfen. Nach zögerlichem Beginn kam letztendlich doch noch eine kleine Menge Kupfer zusammen. Am Samstag soll die Aktion in Straßburg fortgesetzt werden.

Gustav verkaufte Buskarten und Inge organisierte die Mitfahrgelegenheiten für den kommenden Samstag. Wer noch mitkommen will, soll sich bitte melden. Hier die Kontaktdaten:
Dora Pfeifer-Suger 07631-173657, Franz Schneider 07633-7471 oder Gustav Rosa 07664 912017.

Unsere nächste Mahnwache findet am 9.03.2015 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 02.03.2015

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>