Log: in / out

Montag, 18.06.2018

374. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Bei 24° C kamen 32 namentlich bekannte Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Gottenheim, March, Umkirch, Freiburg, Fessenheim, Widensolen und Labaroche (3 x SPD, 2 x ULB, 2 x Grüne, 2 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Ideale Wetterbedingungen und durchschnittlicher Besuch. In der Ansprache kommentierte Gustav die Ereignisse der vergangenen Woche. Ilse ergänzte ihre Impressionen von der Demo in Bure und informierte über eine Stellungnahme der IRSN, in der das AKW Fessenheim als eines der sichersten in Frankreich genannt wird.

Auch aus dem Elsass keine berauschenden Nachrichten. Lecornu soll in einem Interview wieder die Verknüpfung Fessenheim - Flamanville angesprochen und dazu als Abschalttermin Sommer 2019 erwähnt haben.

Und soeben in der Badischen Zeitung berichtet, die armselige Positionierung des Landratsamts: Anstatt klare Worte und der Forderung nach der Festlegung eines verbindlichen Abschalttermins wieder der Rückfall in alte Befürchtungen über die "Belastung der nachbarschaftlichen Beziehungen".

Unsere nächste Mahnwache findet am 25.06.2018 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 18.06.2018

Letzte Meldungen

18.11.2019
11.11.2019
04.11.2019
28.10.2019
21.10.2019
Treffer 1 bis 5 von 6
<< erste < vorherige 1-5 6-6 nächste > letzte >>