Log: in / out

Mittwoch, 08.03.2017

Schon einmal verschoben hatte das Amtsgericht der elsässischen Gemeinde Guebwiller angekündigt, heute das Urteil im Rechtsstreit von 5 elsässichen Umweltorganisationen und -verbänden gegen die EdF zu verkünden. Das Medieninteresse war geweckt, SWR4 und Badische Zeitung hatten von deutscher Seite Reporterinnen geschickt. Auch die französischen Medien waren gekommen.

Ebenfalls neugierig und gespannt auf den Ausgang des Rechtsstreits etwa zwei Dutzend Atomkraftgegner aus dem Dreyeckland, darunter 9 Teilnehmer von der Mahnwache Breisach. Eine Stunde vor der Urteilsverkündung versammelten wir uns auf dem Place Legere vor dem Gerichtsgebäude. Wir breiteten unsere Banner aus. Suzy und André waren die begehrtesten Interviewpartner.

Pünktlich um 14:30 Uhr verlas die Richterin die Entscheidung des Gerichts. Trotz meiner bescheidenen Französischkenntnisse verstand ich, dass das Urteil zugunsten der Kläger ausgefallen war. Die EdF muss an drei der fünf Organisationen Strafzahlungen leisten und trägt die Gerichtskosten. Zudem sind die Beklagten nun vorbestraft.

Text und Fotos: Gustav Rosa ::: SPD-Breisach

Bilder 08.03.2017

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>