Log: in / out

Montag, 10.10.2016

286. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Bei kühlem Herbstwetter kamen 37 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Merdingen, March, Freiburg Hochdorf, Bremen, Rustenhardt und Soultz (7 x SPD, 2 x ULB, 3 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Im Elsass hat die EdF alle Lokalpolitiker ins AKW Fessenheim zu einem Vortrag des Karlsruher Instituts EIFER, European Institute for Energy Research, eingeladen. Interessant die Verknüpfung zwischen Uni und Wirtschaft, die - bei näherem Betrachten - EIFER verkörpert.

Diskussionsthemen waren die Gerichtsverhandlung vom vergangenen Mittwoch in Guebwiller und die Sitzung der CLIS von heute Mittag in Colmar. Dazu folgende Medienberichte:

Badische Zeitung: Strafe für Überschwemmung im Akw?
Badische Zeitung: Gereiztes Klima in der Fessenheim-Kommission
SWR3 Landesschau: Probleme mit dem Stahl

Ilona hat gebacken - alle Zwetschgenmuffins wurden aufgegessen. Wir sagen Dankeschön.

Luigi hat uns eingeladen, an einem der kommenden Dienstage um 17 Uhr bei ihm kostengünstig zu essen und zu trinken. Bedingung: AntiAtomSymbole (Fahnen, Banner, Sticker) mitbringen. Zur Auswahl stehen der 18.10. oder der 25.10. Bitte um Anmeldung unter moma@proalterna.de oder auf der kommenden Montagsmahnwache.

Diese findet am 17.10.2016 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Ilona L. - privat

Bilder 10.10.2016

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>