Log: in / out

Montag, 22.08.2016

279. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Heute kamen 34 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, March, Umkirch, Freiburg Hochdorf, Rustenhardt, Heiteren, Widensolen, Soultz und Colmar (4 x SPD, 3 x ULB, 8 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Weil seine Apfeltarte am vergangenen Montag so gut angekommen war, hat Richard heute gleich noch eine gebacken. Auch diese wurde im Nu verzehrt. Auch von dieser Stelle noch ein Mal: Schönen Dank!

Ein Pressebericht der dpa, der am Samstag in der Online-Version der Badischen Zeitung veröffentlicht worden war, bildete den Schwerpunkt von Gustavs Ansprache. Unter dem Titel "Ministerium: Abschalten von Fessenheim ist Sicherheitsfrage" wird in einem Nebensatz erwähnt, dass Präsident Holland Ministerpräsident Kretschmann in einem Antwortbrief mitgeteilt hat, "dass die Stilllegung des Atomkraftwerks in diesem Jahr verbindlich festgelegt werde". 

Ute weist auf die Einladung aus dem "Der Sonntag" hin: Am Mittwoch, 24.08.2016 um 19 Uhr im Hofcafe Corosol in der Ferdinand-Weiss-Str. 9-11 in Freiburg Stühlinger tritt ein Singer, Songwriter und Umweltaktivist aus den USA auf. Dabei auch Infos zu Bure und Fessenheim.

Unsere nächste Mahnwache findet am 29.08.2016 statt. Im Anschluss besuchen wir das Weinfest in Breisach.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 22.08.2016

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
18.05.2020
11.05.2020
04.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>