Log: in / out

Montag, 15.08.2016

278. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Heute kamen 28 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Merdinegn, March, Umkirch, Freiburg Hochdorf, Widensolen, Heiteren, Soultz und Colmar (6 x SPD, 3 x ULB, 9 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Nach zögerlichem Anfang bei sommerlichen 26° C füllte sich der Neutorplatz allmälig. Auch aus dem Elsass überdurchschnittliche Präsenz. 3 zufällig vorbeischauende Personen und 6 Stammaktivisten brachten französisches Flair und neueste Informationen mit.
Langsam festigen sich die Eindrücke, dass die endgültige Schließung des Atomkraftwerks Fessenheim voranschreitet. Diese wird lautlos und schleichend erfolgen und letztendlich eine Frage des Geldes bleiben.

Richard hat eine elsässische Tarte gebacken, die schnell verspeist wurde. Gisela kümmerte sich auch heute wieder um die Blumen in den Pflanzkübeln auf dem Neutorplatz.

Ilse berichtete über ihre Reise nach Bure (umstrittener Standort für ein französisches Atommüllendlager), wo die Atomkonzerne illegal Wald roden und 3 km Mauer aufstellen haben lassen. Inzwischen haben französische Gerichte diese Illegalität bestätigt und den Rückbau verfügt.

Unsere nächste Mahnwache findet am 22.08.2016 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 15.08.2016

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>