Log: in / out

Montag, 23.05.2016

266. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Bei Schmuddelwetter kamen 27 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, March, Umkirch, Hamburg, Widensolen, Soultz und Colmar (3 x SPD, 2 x ULB, 4 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Wieder Dauerregen und ungemütliche 8° C. Trotzdem "normaler" Besuch. Aus dem Urlaub lassen einige grüßen.

Lucien berichtet vom Besuch von Nicolas Sarkozy in Fessenheim:

"Wir sind zu viert zu Fuß zum Restaurant « Chez Pierre » in Blodelsheim gegangen, wo sich ca. 30 Personen, darunter auch Journalisten von FR3, Europ 1, RTL, DNA u.a., die Lokalpolitiker Sordi, Straumann, Brender, Beringer, Danesi, Troendle, Rottner und ein paar Gendarmen (sehr cool) zum Mittagessen versammelt haben. Grund für den Besuch von Sarkozy und das große Medieninteresse sind die Vorwahlen und das AKW Fessenheim.

Während wir auf den kleinen Mann mit den hohen Absätzen warteten, nutzen wir die Gelegenheit und verteilten ca. 60 Exemplare unserer Rentabilitätsstudie. Darüber kamen wir ins Gespräch. Seit Bekanntmachung unserer Studie hat niemand unserer Analyse widersprochen.

Wir hatten für Nicolas ein Geschenk mitgebracht: Einen Werkzeugkoffer für die Reparatur von Fessenheim. Der Inhalt reduzierte sich auf ein kleines Päckchen mit Gummiflicken, das ich im hinteren Teil einer Schublade meiner Werkbank gefunden habe. Der Chauffeur hat den Werkzeugkoffer und seinen Inhalt sorgfältig kontrolliert und in den Kofferraum gepackt - also unser Geschenk angenommen.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Medien unseren Vorstoß aufnehmen und ausführlich darüber berichten."

Zuhause angekommen wird in der Garage wieder alles zum Trocknen aufgehängt.

Unsere nächste Mahnwache findet am 30.05.2016 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 23.05.2016

Bilder 23.05.2016 - Blodelsheim

Letzte Meldungen


Treffer 6 bis 6 von 6
<< erste < vorherige 1-5 6-6 nächste > letzte >>