Log: in / out

Montag, 09.05.2016

264. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Bei warmem Sommerwetter kamen 34 Atomkraftgegner aus Breisach, Vogtsburg, Merdingen, Wyhl, March, Freiburg, Heiteren, Widensolen, Rustenhardt, Fessenheim und Colmar (2 x SPD, 2 x ULB, 9 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Schon vorher war E. Schöneck von der WZO nach Niederrimsingen gekommen und hat Gustav ausführlich interviewt. Auf dem Neutorplatz sprach er dann auch mit den Besuchern und machte Fotos.

Lucien hatte wieder einige Interna über die EdF aus dem Elsass mitgebracht. Das sorgte für Diskussionsstoff vor allem bei seinen heute wieder zahlreich vertretenen Landsleuten.

Auch ein lokalpolitisches Thema, die Erweiterung des Niderrimsinger Baggersees (das heute für eine kleine Schlagzeile in der Badischen Zeitung gesorgt hat), wurde intensiv diskutiert.

Gustav musste um 19 Uhr etwas überhastet aufbrechen. In Freiburg traf das Orga-Team der letzten Großdemo zu einer abschließenden Sitzung zusammen.

In den Räumen von Greenpeace in der Wilhelmstraße 24 a in Freiburg wurde dann Bilanz gezogen. Insgesamt fiel das Urteil positiv aus. Es wurden aber auch Punkte diskutiert, wo nicht so optimal verlaufen waren. Daraus will man lernen, um beim nächsten Mal alles noch besser zu machen.

Unsere nächste Mahnwache findet am 16.05.2016 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach

Bilder 09.05.2016

Bilder von Eckhard S.

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>