Log: in / out

Montag, 14.03.2016

256. Montagsdemo in Breisach als Parallelaktion zu der Antiatomkundgebung in Müllheim.

Bei trockenen 6° C kamen 39 Atomkraftgegner aus Breisach, Bad Krozingen, March, Umkirch, Freiburg, Heiteren, Rustenhardt, und Widensohlen (2 x SPD, 2 x Grüne, 3 x ULB, 4 x Elsass) auf den Neutorplatz.

Ein bekennender AfD-Wähler bleibt im Vorbeigehen stehen und wundert sich, dass er als Atomkraftgegner einer Atompartei seine Stimme gegeben hat. Unsere Aktion findet er sehr gut und wünscht uns weiter so!

Aus Umkirch zwei neue Gesichter, zwei weitere Passanten bleiben stehen und diskutieren angeregt mit uns. Am Ende bleibt zum ersten Mal ein Teilnehmer der Putzaktion stehen und lobt unser Durchhaltevermögen.

Gegen 18:30 Uhr die obligate Ansprache von Gustav. Darin ein Rückblick auf die Mahnwache vom vergangenen Freitag am Augustinerplatz in Freiburg mit Lichtermeer zum Gedenken an die Opfer der atomaren Katastrophe von Fukushima, Einzelheiten zur Großdemo am Samstag in Breisach und Ansage der anstehenden Aktionen am 4.04 2016 und 24.04.2016. Nicht zu vergessen die morgen, Dienstag, stattfindende Sitzung der CLIS in der Prefecture Colmar, zu der Freiburgs Bürgermeister Salomon als Sonderthema die Vorfälle vom 9.04.2014 thematisieren will.

Auf mehrfache Nachfrage hier die Rede vom 12.03.2016 auf dem Marktplatz in Breisach.

Unsere nächste Mahnwache findet am 21.03.2016 statt.

Text und Fotos: Gustav Rosa - SPD-Breisach und Irmgard Orthmayr - privat

Bilder 14.03.2016

Letzte Meldungen

06.07.2020
06.07.2020
25.05.2020
18.05.2020
11.05.2020
Treffer 1 bis 5 von 7
<< erste < vorherige 1-5 6-7 nächste > letzte >>